Dass unserer Abteilung nicht nur die Jugendlichen, die bereits im Verein spielen wichtig sind, zeigte man, indem man sich erneut unter der Leitung von Bettina Westphal am Sommerferienprogramm der Stadt Weil der Stadt beteiligte.

Am ersten Ferientag wurde knapp 30 Kindern das "Reinschnuppern" in den Tischtennissport möglich gemacht, wobei es ganz egal war, ob man bereits etwas geübt war oder noch zu den absoluten Anfängern gehörte.
Das vierstündige Programm beinhalteten neben freiem Spiel auch verschiedene Koordinations-und Balanceübungen abseits der Platte, als auch gezielte Übungen am Tisch, was durch ein groß ausgelegtes Turnier, welches seine Qualität darin besaß, dass man nicht sofort draußen war, falls man verlor, sondern es durch eine sogenannte Trostrunde die weniger erfahrenen Spieler weiterhin im Turnier gehalten hat, abgerundet.
Alles in allem hoffen und denken wir, dass es denn Kindern, trotz nahezu unerträglich hohen Temperaturen gut gefallen hat und selbstverständlich würden wir uns nach den Sommerferien über einige "Vorbeischauer" in unserem Jugendtraining immer dienstags ab 18 Uhr freuen.

 

Sommerferienprogramm