An diesem Wochenende fand die erste Ranglistenausspielung der Jungen in Gärtringen statt. 
Mit drei Teilnehmern gingen wir an den Start: Jonas Krichbaum, Fabian Rohrmoser und Nico Streit.
Alle traten im Feld der Jungen U18 und in jeweils einer 7er-Gruppe an.
Jonas gelang es in seiner Gruppe 2 Spiele zu gewinne, wobei er in beiden hart bis in den fünften Satz kämpfen muss. Auch wenn das nicht zum weiterkommen genügt, stellt dies eine tolle Leistung dar!
Fabian musste sich ebenfalls in einer stark besetzten Gruppe messen, wodurch das eine gewonne Spiel durchaus zufriedenstellend ist und die Spiele gegen die deutlich Besseren mit Sicherheit einiges für die Spielerfahrung gebracht hat.
Nico musste nur einmal seinem Gegner aus Herrenberg gratulieren, ansonsten blieb er ungeschlagen und landete somit auf dem zweiten Platz. Dies bedeute, dass er auch bei der Endranglistenausspielung an den Start gehen darf. Herzlichen Glückwunsch!

Toll, dass ihr mitgespielt habt, denn solche Turniere bringen einen neben dem Training um einiges weiter!

Hier noch die genauen Ergebnisse der RLA1 Jungen.