Üblicherweise finden die Bezirkspokalendspiele für alle Klassen in Weil im Schönbuch statt. Durch eine Terminkollision war dies dieses Jahr in der Königsklasse der Herren , dem Pokal der Bezrirksklasse/Bezrirksliga nicht möglich und so wurde der Pokal letzte Woche zwischen der TTG Leonberg 1 und Herren 1 ausgespielt. Nachdem beide Mannschaften die Punktrunde klar dominiert hatten, war es fast zwangsläufig, dass sich beide Mannschaften auch im Pokalfinale trafen. Unser Team ging mit L.Szraka, S.Wirth und S.Kukulenz an den Start und dominierte das Match von Beginn an und ging schließlich als verdienter 4:1 Sieger von den Tischen und sicherte sich damit den Bezirkspokal. Doch der Reihe nach. Zunächst gab es klare Siege von S.Wirth und L.Szarka, die gegen J.Kieser und J.Seidel keine Probleme hatten und damit für die beruhigende 2:0 Führung sorgten. Danach musste sich S.Kukulenz seinem Gegner beugen, doch L.Szarka und S.Wirth stellten im Doppel wieder die 2 Punke Führung her - allerdings stand das Match auf Messers Schneide. L.Szarka konnte dann den Sack durch einen klaren Sieg gegen S.Seidel zumachen und der 4:1 Sieg ist sicherlich auch in dieser Höhe verdient. Glüchwunsch zum Pokalsieg an L.Szarka, S.Wirth und S.Kukulenz. zwar kann der Pokalsieg nicht ganz für die entgangene Meisterschaft entschädigen - aber es ist sicherlich eine tolle Motivation zum Abschluss der Runde.