Am Wochenende und damit parallel zu unserem eigenen Turnier fanden in Böblingen die württembergischen Jahrgangsmeisterschaften der Jugendlichen statt. Dabei treffen sich in den einzelnen Jahrgängen die 16 bis 32 besten Spieler und Spielerinnen Württemberg. Daraus wird schon ersichtlich, dass bereits die Qualifikation zu diesem Turnier einen großen Erfolg darstellt. Aus unserer Abteilung schafften dieses Kunststück Laura Streit, Lina Jocher und Nico Streit ; und alle 3 vertraten unsere Abteilung bestens und machten damit positive Werbung für unseren Verein. Nico Streit gewann seine Vorrundengruppe mit 3 Siegen, bevor dann in der Endrunde das Aus kam. Laura Streit verpasste den Einzug in die Endrunde am Ende um die Winzigkeit eines Satzgewinns, spielte aber ein ganz starkes Turnier.Lina Jocher konnte zwar kein Spiel gewinnen, schlug sich aber dennoch sehr achtbar und konnte wertvolle Spielpraxis gewinnen. Allen 3 genannten herzlichen Glückwunsch zum Erreichten