Aktuelle Meldungen

Das Amt des Pressewarts wurde bei der letzten Abteilungsversammlung kommissarisch durch T.Verleih übernommen. Zwischenzeitlich konnten wir für diese Aufgabe eine feste Lösung finden und zwar hat sich Lena Folwarczny bereit erklärt, diese Aufgabe zu übernehmen. Lena spielt schon seit vielen Jahren in unseren Jugendmannschaften und engagiert sich in der Chefredaktion der Schülerzeitung. Deshalb bringt sie beste Voraussetzungen für dieses Amt mit und wir freuen uns, dass eine junge und engagierte Spielerin im Abteilungsrat mitwirkt.

 

ThomasT2Bei der diesjährigen Hauptversammlung der Spvgg Weil der Stadt wurde unserer Stellvertretender Abteilungsleiter Thomas Läpple in Anerkennung und Würdigung seiner Verdienste mit der brozenen Ehrennadel der Spvgg Weil der Stadt ausgezeichnet. Es wäre wohl ein völlig untauglicher Versuch, alle Verdienste von Thomas erfassen zu wollen - zu gross wäre die Gefahr, dass die Aufzählung nicht komplett wird.

Deshalb sollen hier die wesentlichen Verdienste von Thomas kurz skizziert T1werden - aber zusammenfassend kann man sagen, dass wohl selten eine Ehrung und Auszeichnung angemessener und verdienter war. Thomas ist eine unverzichtbare Integrationsfigur unserer Abteilung und für viele von uns ist er ein langjähriger und guter Freund geworden - ein Freund, auf den man sich immer verlassen kann

♦ Thomas übt seit 8 Jahren das Amt des Stellvertretenden Abteilungsleiters aus und insbesondere sollen hier seine Verdienste bei der Integration der beiden Tischtennisabteilungen aus Merklingen und Weil der Stadt hervorgehoben werden. Die vorbildliche Integration der beiden Abteilungen wäre ohne ihn nicht so geräuschlos von statten gegangen

T3♦Thomas fungierte über viele Jahre als Turnierorganisator unserer 2-er Mannschaftsturniers und ist auch heute noch aktiv in der Organisation dabei

♦Thomas war über viele jahre ein perkekter Mannschaftsführer und steuerte seine Teams mit viel Umsicht und Herzblut auch durch schwierige Situationen ; die Feiern von Herren 3 im Hause Läpple haben einen schon fast legendären Ruf und haben Kultstatus erlangt

♦Last but not least stellt Thomas eine ganz wichtige Integrationsfigur unserer Abteilung dar und man kann mit Fug und recht sagen, dass die Abteilung ohne ihn nicht das wäre, was sie heute ist. Jede Abteilung braucht solche Integrationsfiguren und wir können uns deshalb glücklich schätzen, Thomas in unseren Reihen zu haben. Seine zupackende und pragmatische Art, sein Humor und sein Engagement sind für uns ganz wichtig und deshalb an dieser Stelle nochmals Danke für all das bisher Geleistete und wir freuen uns auf weitere tolle Jahre mit Dir.

 

Die Hauptversammlung der Spvgg Weil der Stadt findet am Freitag, den 17.Juno ab 19:30 im Vereinsheim der Spvgg Weil der Stadt ( Schuppen) statt. Es wäre schön, wenn viele Tischtennismitglieder anwesend sein könnten

Der folgende Artikel in der Leonberger Kreiszeitung vom 4. Juno 2016 gibt einen schönen Rückblick auf die vergangene Saison.

LKZ 4.6.2016