Aktuelle Meldungen

Die ersten Spiele der Saison stehen an;

Do 17.09.20 20:20 

TSV Grafenau 

- Spvgg Weil der Stadt = 7:3
Sa 19.09.20 14:00 

SV Leonberg/Eltingen 

- Spvgg Weil der Stadt II = 5:2
  18:00 

Spvgg Weil der Stadt II

-

TTG Unterreichenbach-Demnjächt

= 8:3
Di 22.09.20 19:30 Spvgg Weil der Stadt II - SV Rohrau =

 

Allen Mannschaften wünschen wir einen guten Start in die Runde!

 

Senioren 1 verlieren überraschend mit 3:7 in Grafenau

Im ersten Spiel der neuen Saison traten Stefan Kukulenz, Thomas Feldmann, Hans-Peter Lechler und Bruno Sawall die Reise zum Auswärtsspiel nach Grafenau an. Beide Doppel (Kukulenz/Sawall und Feldmann/Lechler)  mussten sich gleich  mit 1:3 geschlagen gegeben. In der Folge konnte Stefan Kukuenz souverän den ersten Punkt mit einem 3:1 Sieg gegen Wiedmaier einfahren. Trotz einer einer 2:0 Satzführung reichte es Thomas Feldmann nicht, das Spiel gegen den erfahrenen Michaelis nach Hause zu fahren (Endstand 2:3). Mit dem Punktestand von 1:3 ging es nun in die Einzel im hinteren Paarkreuz. In einem unendlichen langen Match verlor Hans-Peter Lechler denkbar knapp mit 2:3 gegen Weber. In der Folge unterlag Bruno Sawall mit 1:3 gegen Ulmer. Mit zwei Siegen konnten Stefan Kukulenz und Thomas Feldmann das Team wieder mit 3:5 heranführen. Letztendlich gelang es Bruno Sawall und Hans-Peter Lechler jeoch leider nicht, noch ein Einzel zu gewinnen, um die Option mit den Doppeln auf ein Unentschieden zu erhalten. Nach dieser Auswärtsniederlage steht nun das Spiel am 29.09.2020 in Gärtringen an, in dem die ersten Pluspunkte gewonnen werden sollten.      

Mädchen 2 mit schwerem Auftaktspiel 

Zu Gast in Leonberg/Eltingen hatten unsere Mädels Heike Jocher, Jule Westphal und Jule Brand sehr zu kämpfen. Einige knappe Spiele waren dabei, wie z.B. bei Heike, die der gegnerischen Spielerin Yan nach 5 Sätzen gratulieren musste. Schade. Jule Westphal hingegen konnte neben einem deutlichen Sieg auch das andere Einzel knapp im fünften Satz gewinnen. Tolle Leistung! Für dieses Mal reichte es leider nicht für mehr, beim nächsten Mal dann aber sicher! Wir drücken die Daumen!

1E74F888 0B79 4A4A 823C 9C70C06265CF

Damen 2 mit Heimsieg zum Saisonstart

Sonderlich viel besser hätte es für unsere zweite Damenmannschaft zum Auftakt nicht laufen können. In der Aufstellung Petra Brand, Natalie Wanner, Ramona Walz und erstmalig Mona Brand konnte man gegen die Mannschaft aus Unterreichenbach-Demnjächt keine Zweifel am verdienten Sieg lassen. Alle konnten eine gute Leistung abrufen und sich somit gemeinsam den Sieg verdienen, vorallem unsere neue Jugendersatzspielerin Mona konnte nach erfolgreichem Doppel mit ihrer Mama Petra auch beide Einzel für sich entscheiden! Ein toller Einstieg! Weiter so! Wir dürfen gespannt sein, was die Saison in diesem Jahr bringt, nachdem man letzte Saison immer wieder mal an den Aufstiegsplätzen geschnüffelt hatte, das vorzeitige Ende aufgrund der Corona-Lage dem ganzen aber einen Strich dirch die Rechnung machte. Viel Erfolg für den weiteren Saisonverlauf!

Quelle: https://www.ttbw.de/aus-und-fortbildung/artikel/news/mit-doppel/

TTBW: Mannschaftsspiele MIT Doppel

Das Präsidium von Tischtennis Baden-Württemberg hat in seiner Sitzung vom 10.09.20 als Entscheidungsgremium auf Grundlage der Wettspielordnung, Abschnitt M, entschieden:

In den Verbandsspielklassen (Verband + Bezirke) werden bis 31.12.20 die Doppelspiele ausgetragen.

Diese Entscheidung war aufgrund der derzeitigen Corona-Lage zu treffen. Die Sportausschüsse und Bezirke waren in den Entscheidungsprozess eingebunden worden. Über die weitere Handhabung der Doppel im Jahr 2021 (Rückrunde) diskutiert und entscheidet das Präsidium im Dezember 2020. Eine Änderung dieser Entscheidung kann das Präsidium z. B. bei entsprechender Entwicklung der Pandemielage auf Basis der genannter WO-Bestimmung jederzeit vornehmen. Zudem sind in diesem Zusammenhang Entscheidungen kommunaler Behörden zu berücksichtigen.

Die Vereine werden noch am heutigen 11.09. per Rundschreiben über die Entscheidung mit Begründung sowie ausführlichen Informationen (Durchführungsbestimmungen zu Mannschaftsspielen und ergänzende Empfehlungen) informiert. Weiterhin finden Sie diese Mitteilung im TTBW-Newsletter am gleichen Tag veröffentlicht. Wir bitten Sie, von telefonischen Rückfragen zum Thema in der Geschäftsstelle abzusehen – alle uns bekannten Fakten erhalten die Vereine bereits schriftlich.

Danke für Ihr Verständnis!

gez. Thomas Walter, Geschäftsführer

Wir starten bei den Aktiven/Hobbyspielern am 25. August und bei den Jugendlichen am 1. September und die finale Einteilung in den Ferienwochen sieht wie folgt aus : 

 

Dienstag von 18:00 bis 21:15

  • von 18:00 bis 19:30 Jugendtraining        : Verantwortlich Bettina Westphal -  beginnend am 1. September
  • von 19:45 bis 21:30 : Aktiventraining : Verantwortlich : Martin Haug / Thomas Verleih - beginnend am 25. August ( Jugendliche können am 25.8. dazustossen)

 

Freitag von 19:30 bis 21:15

  • 19:30 bis 21:15 Aktiventraining / Hobbygruppe : Verantwortlich : Richard Haas/Martin Haug - beginnend 28. August ( Jugendliche können natürlich ab 19:30 dazustossen)

24.09.2020 ( Donnerstag) – 19:00

im Stadionstüble in Weil der Stadt

 

1. Begrüßung

2. Bericht des Abteilungsleiters

3. Bericht der Mannschaftsführer

4. Bericht des Jugendleiters  

5. Kassenbericht

6. Bericht der Kassenprüfer

7. Aussprache zu den Berichten

8. Entlastungen ( Kassier und Abteilungsleitung)

9. Neuwahlen

-Wahl des Abteilungsleiters

-Wahl der übrigen Abteilungsratsmitglieder

-Wahl der Kassenprüfer

10. Anträge

11. Verschiedenes

 

Anträge sind bis spätestens 18. September beim Abteilungsleiter in schriftlicher Form einzureichen