1.Ranglistenausspielung am 24.9 und
Endranglistenausspielung am 1.10 in Weil der Stadt

Während die Jungs schon vergangenes Wochenende ran mussten, um sich für die diesjährige Endranglistenausspielung zu qualifizieren, stiegen die Mädchen erst an diesem Wochenende in der Weil der Städter Halle ein.

Bei der Ausspielung in Leonberg am Start waren Nico Streit, Simeon Langen und Jonas Krichbaum. 
Simeon  konnte in seiner 6er Gruppe bei den Jungen U15 leider nichts gewinnen.
Auch für Jonas, der allerdings schon bei der Altersstufe U18 spielen musste, war nichts zu holen. Trotzdem ist es immer eine tolle Sache bei allen möglichen Turnieren mitzuspielen.
Nico konnte sich als Zweiter in seiner Gruppe mit 5:1 Siegen für die Endrangliste qualifizieren.

Diesen Sonntag war es dann in Weil der Stadt so weit:
Neben Nico spielten an diesem Wochenende auch 8 Weil der Städter Mädchen mit: Lina Jocher, Sarah Jocher, Heike Jocher, Mona Brand, Carolin Sadee, Rebecca Oehler, Clara Jeschka und Jule Westphal.

Die von unserem Verein dominierte Mädchenrangliste wurde zu Beginn in drei Gruppen eingeteilt, wobei die jeweils ersten Beiden anschließend in die Gewinnergruppe und der Rest in die Verliererunde kam, um die gesamte Rangfolge auszuspielen.

Lina, Sarah, Mona und Clara erreichten diese Gewinnerrunde.
Lina gewann auch diese souverän mit 5:0, Sarah verlor nur gegen ihre ältere Schwester, womit beide auf jeden Fall für die Schwerpunktrangliste qualifizieren können.
Mona schloss diese Gruppe mit 2:3 ab. Für Clara war, nachdem sie die Vorrunde gut abschließen konnte, nun nichts mehr zu holen.

In der anderen Gruppe konnten Jule Westphal und Carolin Sadee mit einem tollen 4:2 abschließen.Für Rebecca endete der Tag mit einem Sieg in der Endrunde und unsere Kleinste, Heike gewann wenn auch keine Spiele, auf jeden Fall an Erfahrung.

Nico musste in einem sehr gut besetzten U18 Feld antreten, indem einige Spieler erst an diesem Wochenende dazustießen, da sie für die erste Ranglistenausspielung freigestellt waren. Mit einem tollen Ergebnis von 4:3, bei dem er 3 nicht allzu überraschende Niederlagen einfuhr, aber dafür ein toller,  anspruchsvoller Sieg gegen Maurice Lusseault aus Herrenberg  erlangen. Auch wenn er als 4. nicht weiter qualifiziert ist, kann er mit dem heutigen Tag sehr zufrieden sein. 

Gratulation geht an alle Teilnehmer/innen und wir freuen uns wieder mit Weil der Städterinnen beim Schwerpunkt vertreten zu sein!

 

Ergebnisse U15 Jungen 1. Ranglistenausspielung

Ergebnisse Jungen U18 1. Ranglistenausspielung

weitere Ergebnisse folgen...