Die Ergebnisse des zurückliegenden Spieltags:
Herren III - TTG Leonberg/Eltingen III  = 2:4
Herren II - TTG Leonberg/Eltingen  = 0:4
SpVgg Aidlingen - Senioren II  =  
Herren VI -

TSV Grafenau III

=  7:2
Renningen II - Jungen II =  0:6 
Herren I - TuS Metzingen =  9:4
Herren V - Maichingen II =  9:5
Jungen 2 mit perfektem Start

IMG 20170930 WA0012

Besser hätte es für die Jungs und Mädels gar nicht laufen können. Über ein souveränes 6:0 in Renningen durften sich Mona Brand, Clara Jeschka, Florian Rohrmoser und Konrad Müller freuen!  Neben dem tollen Ergebnis hat es unseren Jugendlichen auch sehr viel Spaß gemacht. Eine tolle Leistung aller Spielerinnen/ Spieler. Gratulation und weiter so!

 

 
 
 
 
Herren 1 stark gegen TuS Metzingen

IMG 20170930 WA0015

Ohne die Weil der Städter Nummer 2 Sven Wirth gelang es unserer Landesliga-Mannschaft trotzdem einen verdienten Sieg einzufahren. Die Punkte in den Einzeln kamen jeweils in doppelter Form von Levente Szarka und Stefan Kukulenz. Aber auch Armin Bozenhardt, Markus Walz und Michael Neis konnten in den  Einzeln zum Erfolg beitragen. Nach knapp 3 Stunden und 33:22 Sätzen war der 9:4-Sieg besiegelt. Herzliche Glückwünsch zu diesem Punktgewinn, der den zweiten Saisonsieg darstellt!

 

 
 

Aus im Pokal für Herren II und Herren III

Beide Gegner, bei denen es sich um die Leonberg/Eltingermannschaften I und III handelte, erwiesen sich als zu stark.
Während unsere zweite Mannschaft mit Verleih, Müller und Kaschuba antrat, spielten für das Team der Dritten Kamleitner, Feldmann, sowie Brodersen.

Gegen eine starke erste Leonberger Mannschaft konnte Thomas Verleih ein knappes Spiel gegen das Nachwuchstalent Fabian Haid erzielen. Doch die Niederlage ist keine Schande, da es sich bei den Gegnern um ein Landesliga-Team mit Aufstiegschancen handelt.
Bei den Herren III war es eine etwas knappere Angelegenheit.
Siege einfahren konnten das Doppel Brodersen/Feldmann, als auch Sven Brodersen im Einzel.
Auch in seinem zweiten EInzel war Sven an einem weiteren Erfolg dicht dran und doch musste er im Entscheidungssatz, wie auch Ingo Kamleitner dem Gegenüber aus Leonberg gratulieren.
Somit ist für die beiden Mannschaften Schluss in der Ausspielung um den Pokalsieg, was allerdings nichts Dramatisches darstellt und man sich nun wieder vollstens auf die Punktrunde konzentrieren kann!

 

 

Herren V schlagen Maichingen - 5 Punkte durch JochersIMG 20171001 WA0008

Nachdem nur das Doppel Jocher,Diana/Jocher,Arnd, in dieser Form erstmalig, gewinnen konnten und die anderen Doppel beide im fünften Satz zu 9 verloren gingen, konnten die beiden eben Genannten im vorderen Paarkreuz alle 4 Spiele für sich entscheiden.  In der Summe waren die Hälfte aller Spiele im Entscheidungssatz, was das Kopf-an-Kopf-Rennen in den einzelnen Spielen verdeutlicht. Weitere Punkte kamen von Benny Dieners(2), Ottmar Füll und Sven Dehmel. Nico Streit scheiterte einmal knapp und in beiden Spielen wohl an der in der Jugend nicht oft auftretenden Spielweise der Maichinger, was zwar nichts zählbares einbringt, aber wichtig ist, um Erfahrung zu sammeln. Gratulation der gesamten Mannschaft!

 

Herren VI erfolgreich

IMG 20170930 WA0001

In der Besetzung Petra Brand, Benny Dieners, Meike Jocher und Lukas Kaschuba gelang es unserer neuen Mannschaft einen deutlichen Sieg einzufahren. Schon in den Doppeln legte man durch die 2:0 Führung einen sehr guten Grundstein auf dem Weg zum Punktsieg. Alle Siege die erzielt wurden, gingen 3:0 aus und zeigen die allgemeine Überlegenheit des Weil der Städter Teams. Einzig der Einser der Gäste erwies sich als stark. Demnach konnte er am vorderen Paarkreuz doppelt punkten. Insgesamt konnte jeder durch Einzelsiege zum Sieg verhelfen. Meike Jocher und Lukas Kaschuba sogar doppelt. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Ergebnis!

 

 

Vorschau auf Spieltag 4
06.10.2017 19:30  H BK Herren III - SpVgg Renningen 
07.10.2017 18:00   D BL VfL Herrenberg - Damen II 
  20:00   H LL SG Deißlingen - Herrn I 
08.10.2017 10:00   H KK C (4er) GSV Maichingen III - Herren VI